Andreas Hirzinger

Tenorhorn - Posaune

Andreas wurde 1981 geboren und begann mit 10 Jahren bei Mag. Andreas Reiter das Tenorhorn zu erlernen.
 
Mit 13 Jahren wurde er Mitglied der BMK Westendorf und war 20 Jahre als Tenorhornist und später als Tubist tätig.
Bei der Militärmusik Vorarlberg spielte Andreas Tenorhorn von 2003 bis 2005 unter Karl Gamper.
 
Neben "Echt" Böhmisch spielt Andreas nun schon seit vielen Jahren Posaune bei der allseits beliebten Tanzmusik die "Feirab'nd Musig", bei der Bläsergruppe "Wüde Koasa Blos'n" mit Franz Unterrainer und Kontrabass bei der Stub'nmusik "Tiroler 3Gspann".