Thomas Neumann

Tenorhorn - Posaune

Thomas wurde 1993 geboren und erlernte schon in jungen Jahren das Schlagzeug bei Fred Aigner.

Erst später erkannte er seine Liebe zum Tenorhorn.

Thomas besuchte das Musikgymnasium Innsbruck und studierte am Tiroler Landeskonservatorium Schlagwerk bei Norbert Rabanser.

Auch beim nationalen Wettbewerb „Prima la Musica“ konnte Thomas beim Bundeswettbewerb in Feldkirch überzeugen und erreichte im Ensemble den Bundessieg.

Unser Thomas lebt ganz einfach für die Böhmische Blasmusik.

Er behauptet ja von sich selbst er sei „Böhmisch-Katholisch“.

2015 war Thomas Musiker bei der Militärmusik Tirol.

Ab Herbst 2017 wird er sein IGP Posaunenstudium am Vorarlberger Landeskonservatorium in Angriff nehmen.

 

Weitere Aushilfstätigkeiten bei den verschiedensten Formation und Gruppen.